Schüler aus Böbingen besuchen Fußball EM U 19

Die Klassen 3a und 3b sowie 7, 8 und 9 der Böbinger Schule am Römerkastell besuchten das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft U 19 Deutschland gegen Italien im ausverkauften Stuttgarter Mercedes-Benz-Stadion. Zu Beginn gab es eine Tanzchoreografie mit Flickflack-Turnern, Vera Braun und vielen Tanzkids zu sehen, musikalisch untermalt von Dominik Sanz, Mitglied der Söhne Mannheims. Das Spiel begann rasant. Die Fans unterstützten ihre Mannschaften lautstark. Obwohl die Italiener durch einen Elfmeter 1:0 gewannen, waren die Schüler beeindruckt von dem Fußballereignis. (Foto: privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: