Lesen Sie weiter

POLIZEIBERICHT

Mähdrescher ausgebrannt

Riesbürg. Drei Fahrzeuge und 35 Feuerwehrmänner waren im Einsatz, als am Sonntagabend ein Mähdrescher auf einem Feld zwischen Dirgenheim und Benzenzimmern komplett ausbrannte. Das teilt die Polizei mit. Der Besitzer hatte bei der Arbeit mit dem Gerät bemerkt, dass ein Lager im Motorraum defekt war. Daraufhin ließ er das Gerät auf dem Feld stehen. Als
  • 784 Leser

39 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel