Bravo-Rufe für Gluck-Oper

Ein vorzüglicher Chor und ausgezeichnete Solisten ernten lebhaften Beifall für „Orpheus und Eurydike“
Mit einer halbszenischen Aufführung wurde am Mittwochabend im Gmünder Münster beim Festival für Europäische Kirchenmusik die Gluck-Oper „Orpheus und Eurydike“ von 1762 präsentiert. Das Publikum reagierte nach zwei Stunden lieblicher Musik begeistert.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: