Mit Rock und Hip Hop gegen Rechts

Mit Rock und Hip Hop möchte das Haus der Jugend in Aalen ein Ausrufezeichen gegen Rechts setzen. Das „Welcome Festival“ feierte am Freitag und Samstag Premiere im Haus der Jugend. „Wir unternehmen mit der Veranstaltung etwas gegen den Rechtsruck“, betont Mitorganisator Sebastian Schall. Freitagabend geschah das auf die harte Tour mit Metal und Hardcore und den Gruppen „To A High Degree“, „Soilid“ (im Bild), „Cryptic Revenge“, „Showyourtheet“, „The Green River Burial“ und „A Traitor Like Judas“. Samstag ging es mit Hip Hop und Indie zur Sache. Die Ehre
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: