Lesen Sie weiter

Zwei Wochen ohne Eltern und Handys

207 Jungs und Mädchen genießen derzeit die Sommerferien im Kreisjugendzeltlager in der Zimmerbergmühle
14 Uhr. Der Postbote kommt. Kinder umringen ihn. Aus gutem Grund. Es könnte ein Gruß von den Eltern dabei sein. Vielleicht sogar mit Süßigkeiten? „Die Szene haben wir hier täglich“, sagt Jochen Wörner. Er ist seit 13 Jahren Leiter des Kreisjugendzeltlagers in der Zimmerbergmühle, in dem derzeit 207 Kinder ihre Ferien genießen.

89 % noch nicht gelesen!