Tote durch alternative Krebstherapie?

Nach der Behandlung in einer Klinik in Brüggen am Niederrhein sind mindestens drei Menschen gestorben
Todesfälle von Patienten einer alternativen Krebsklinik werfen Fragen auf. Die Behörden ermitteln, ob die Kranken an verabreichten Mitteln starben.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: