KONZERT / "Musik hinter Gittern" in der Justizvollzugsanstalt in Schwäbisch Gmünd

"Transkriptionen" als Schlüssel zur Musik

Ungewöhnlich der Ort, befremdlich die Ausweiskontrolle. Statt Eintrittskarte für das Sonntagnachmittagskonzert wird der Ausweis verlangt. Dann hebt sich das Gittertor, und die wartenden Konzertbesucher werden in die Stacheldraht umzäunte Gartenanlage der Gmünder Justizvollzugsanstalt (JVA) eingelassen. Die warme Frühlingssonne scheint wohltuend auf die Gäste, deren Blicke von einer farbenfrohen Nana von Niki de St. Phalle magisch angezogen werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: