Lesen Sie weiter

Türkei weitet Offensive aus: Kurden ziehen ab

Nach ersten Erfolgen bei ihrer Offensive gegen die Dschihadistenmiliz IS hat die Türkei ihre Militärintervention im Norden Syriens ausgeweitet. Zehn Kampfpanzer und Truppentransporter rollten am Donnerstag bei Karkamis über die Grenze. Die türkischen Streitkräfte setzten bei ihrem „Schutzschild Euphrat“ genannten Einsatz in der Umgebung
  • 561 Leser

74 % noch nicht gelesen!