Lesen Sie weiter

Gifttee aus dem Regal verbannt

Ex-Mohrenapotheker Dr. Siegfried Dalferth entlarvte einst einen „Heiltee“ aus Fuchskreuzkraut
Ältere Heilpflanzenlexika und Lehrbücher bezeugen die Geschichte, die der Gmünder Pfauenapotheker Dr. Siegfried Dalferth noch selbst erlebt hat: Fuchskreuzkraut wurde als Basis für Heil- und Diabetikertee eingesetzt. Der leidenschaftliche Botaniker wusste um die Giftigkeit des Gebräues. Hat sich anfangs damit aber keine Freunde gemacht.
  • 692 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel