GUTEN MORGEN

Erst denken, dann handeln – so lautet die erste der zehn goldenen Regeln für alle, die (begründete) Rachegelüste hegen. Ganz offensichtlich nicht gekannt hat eine Heidenheimerin diese Tipps. Denn sie hat aus Wut auf ihren Ex am Wochenende Polizei und Rettungsdienste alarmiert, ohne darüber nachzudenken, dass die ihr auf die Schliche kommen könnten. Damit hat sie, sicher unwissentlich, auch die siebte Regel für Rachsüchtige übertreten, die da lautet: Kommen Sie nicht mit dem Gesetz in Konflikt. Denn nun ist nicht der untreue Ehemann blamiert, sondern die rachsüchtige Dame hat ein Strafverfahren wegen Notrufmissbrauchs am Hals und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: