Ampelstreit endet mit Sprühdosen-Angriff

Polizei ermittelt wegen Verdacht auf gefährliche Körperverletzung
Der Ampelstreit zweier Personen endete am Dienstagnachmittag mit einer Anzeige bei der Polizei. Ein Mann war von einem anderen Autofahrer bei voller Fahrt mit einer Sprühdose besprüht worden, nachdem sich beide, an einer Ampel stehend, heftig gestritten hatten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: