Bettringer 70er genießen Wien „pur“ in vollen Zügen

Stadtgeschichte mit Sehenswürdigkeiten, Prunkbauten, Hofleben sowie zum Abschluss rustikalem Büffet im „Heurigen“
Bei Sonnenschein und mit bester Laune starteten die Bettringer Altersgenossen des Jahrgangs 1946/47 zu ihrem 70er-Ausflug mit dem Ziel Wien.Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Beim Zwischenstopp in Salzburg konnte eine Stadtführung vom Mirabellplatz über Kapuzinerberg, Festspielhaus, Dom und zum Alten Markt einen interessanten Blick auf die Stadt vermitteln. Am nächsten Tag gab es Wien „pur“. Eine Stadtrundfahrt brachte sowohl das „alte“ Wien mit seinen Prunkbauten wie Staatsoper, Burgtheater, Hofburg, Parlament und Universitäten näher, sondern auch die neuen Bereiche. Besonders beeindruckend waren der UNO-Komplex sowie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel