„Ein Glücksfall für Oberkochen“

Am 11. September jährt sich der Geburtstag von Carl Zeiss zum 200. Mal – Rund 6500 Mitarbeiter am Kernstandort
Carl Zeiss wurde am 11. September 1816 in Weimar geboren. 1846 eröffnete er in Jena eine kleine Werkstatt für Feinmechanik und Optik. Der Feinmechaniker eroberte von Jena aus die Welt. Auch jene Welt in Oberkochen. Die Stadt hat dem Weltunternehmen viel zu verdanken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel