Kabelbrand führt zu Großeinsatz

Bei Gschwend-Horlachen geriet am Spätnachmittag ein Kabelstrang an diesem Lastwagen in Brand. Weil im Fahrzeug vier kleine Gasflaschen transportiert wurden, löste die Feuerwehr Großalarm aus. Die Gmünder Wehr rückte zur Unterstützung der Gschwender Feuerwehr aus. Vor Ort gab es aber rasch Entwarnung. Der Fahrer konnte die qualmenden Kabel noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Ein Einsatz war nicht mehr erforderlich. Auch der Sachschaden ist gering. (Foto: Tom)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: