Zuchthasen gestohlen

Dischingen. Schreck in der Morgenstunde für einen Hasenzüchter in Dischingen: Als er am frühen Dienstagmorgen in seinen Garten kam, fehlten die Zuchthasen. Schließlich fand er im Freigehege eines der Tiere tot.Er verständigte sofort die Polizei. Die stellte fest, dass in der Nacht zuvor jemand in das Grundstück der Kleingartenanlage zwischen der Turnstraße und der Ballmertshofener Straße eingedrungen war. Der Unbekannte nahm laut Polizei aus den Verschlägen fünf Hasen mit. Ein sechstes Tier tötete er.Die Polizei sicherte am Garten die Spuren. Nun ermittelt die Polizei Nattheim. Hinweise werden unter Telefon (07321) 7943) erbeten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: