34-Jähriger nach tödlicher Schießerei in Heidenheim auf der Flucht

Polizei fahndet mit Täterbescheibung
Nach einer Schießerei am frühen Sonntagmorgen fahndet die Polizei nun nach einem 34-Jährigen. Nach einem Streit in einer Gaststätte soll der Mann seinem Schwager in den Kopf geschossen haben. Der 24-Jährige verstarb an den Folgen der Schießerei. Der 34-Jährige ist nach Auskunft der Polizei noch immer auf der Flucht.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: