Polizeibericht

Kradfahrer überschlägt sichKirchberg. Ein 16-jähriger Leichtkraftfahrer hat sich am Samstag gegen 12 Uhr auf der Kirchberger Hauptstraße offenbar verbremst, als er aus einer Linkskurve herauskam und an einem dort geparkten Auto vorbeifahren wollte. Der Rollerfahrer war offenbar zu schnell, bremste aufgrund mangelnder Fahrpraxis unkontrolliert ab, das Vorderrad blockierte. Der Roller stürzte daraufhin und rutschte in ein ihm entgegenkommendes Auto, das jedoch stand. Der 16-Jährige zog sich leichtere Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.11-jähriger Radfahrer schwer verletztSchwäbisch Hall. Weil er sich von
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: