Kurz und bündig

Vortrag des GeschichtsvereinsSchwäbisch Gmünd. Nach der Sommerpause nimmt der Geschichtsverein sein monatliches Vortragsprogramm wieder auf und lädt am kommenden Montag, 19. September, um 19 Uhr zu dem Vortrag „Sexualität im Mittelalter und der frühen Neuzeit“ von Prof. Dr. Gerhard Fritz ein. Der Vortrag findet im Saal der VHS am Münsterplatz statt. Der Ursprung aller menschlichen Existenz liegt in der Sexualität. Eine Geschichte der Sexualität ist deshalb kein bizarrer Seitenzweig der Geschichtsschreibung, sondern beschreibt eine der zentralsten menschlichen Erfahrungen. Der Vortrag befasst sich mit der Geschichte der Sexualität
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: