Rechte Schmiererei an der Moschee

Gmünds Ditib-Gemeinde im Becherlehen hat Anzeige erstattet – der Staatsschutz ermittelt
Mit schwarzer Farbe haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag „Fuck Islam“ an ein Minarett der Ditib-Moschee im Becherlehen aufgesprüht. Im Umfeld fanden sich ähnliche Schmierereien samt Hakenkreuzen. Der Staatsschutz der Polizei ermittelt nun.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: