Bärbel Nuding lebt Gastfreundlichkeit

Die Wirtin vom „Roten Löwen“ ist 60 Jahre alt – Dank Tony Marshall kam die „Schöne Maid“ auf den Rechberg
„Soll i no a Soss brenga? Ond au Spätzle?“ Diese Fragen von Bärbel Nuding sind die Erklärung dafür, weshalb sich seit Jahrzehnten unzählige Gäste aus der weiten Umgebung im „Roten Löwen“ in Rechberg wie zuhause wohl fühlen und niemals Hunger leiden müssen. Hier wird schwäbische Gastfreundlichkeit gelebt – von „Kultgast- und -landwirt“ Gebhard Nuding und ganz besonders von seiner Ehefrau Bärbel. Die „gute Seele“ des Landgasthofes wird an diesem Montag 60 Jahre jung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: