Lesen Sie weiter

„Terrorismus ist geschmacklos“

Münchner Residenztheater startet mit „Die Räuber“ und „Die schmutzigen Hände“ politisch in die Saison
Dramatik für dramatische Zeiten: Das Residenztheater in München bringt zu Beginn der neuen Spielzeit sehr politische Stücke auf die Bühne.
  • 443 Leser

97 % noch nicht gelesen!