Die Krönungsmesse mal ganz anders

Konzertvorbereitung Der Igginger Frauenchor Passione und die Akkordeonorchester aus Böbingen und Gmünd lassen sich anstecken von der Begeisterung ihrer Dirigenten. Sie wagen ein Großprojekt.

Iggingen/Böbingen

Seit einem Jahr schmettern sie donnerstags das „Saaaaaaaaaanctus“ in die Ostalbluft und sind inzwischen sicher: langsamer geht es nimmer. Seit einem Jahr jubeln sie „Gloria“, schmelzen im „Agnus Dei“. Passione, der Frauenchor des GMV-Cäcilia aus Iggingen – das Jubiläum zum zehnjährigen Bestehen im Visier – probt die Krönungsmesse von Mozart. Aber nicht alleine und nicht mit Streichern und Bläsern, denn das wäre ja nicht wirklich außergewöhnlich. Passione ist Teil eines Projekts, das dieses sakrale Werk für Akkordeon erschließen und so ein Publikum gewinnen will, das

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: