180 Jahre St.-Albanus-Kirche in Herlikofen

Konzert Mit Kirchenchor, Philharmonie Gmünd und dem Gastchor „conTakt“.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Es war am 7. August 1836 als Herlikofen seinen Gottesdienst in der katholischen Sankt-Albanus-Kirche feierte. 180 Jahre sind seitdem vergangen. Gemeinsam mit dem Kirchenchor, Musiker der Philharmonie Schwäbisch Gmünd und dem Bettringer Chor conTakt feierte die Gemeinde das Jubiläum. Kirchenchorleiter Markus Grimm hatte die Idee.

„Frisch, fromm, fröhlich, frei“, dieser Satz von Theo Lingen war nicht das Motto des 180-jährigen Bestehens der Sankt-Albanus-Kirche. Trotzdem lässt sich die Feier damit beschreiben. Frisch war das Wetter. Sieben Grad zeigte das Thermometer vor Beginn des Konzerts. In Mäntel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: