Eine schwierige Unfall-Konstellation

Feuerwehr-Hauptübung Freiwillige Feuerwehr Oberkochen leistet technische Hilfe und Menschenrettung nach „doppeltem Verkehrsunfall“.

Oberkochen

Eine hochinteressante Übung mit einem Szenario, das tagtäglich eintreten kann“, sagt Bürgermeister Peter Traub. Viele „Schaulustige“ haben sich zur Hauptübung der Oberkochener Floriansjünger eingefunden. Verkehrsunfall an der Kreuzung Bürgermeister-Bosch-Straße/Blumenstraße.

Ein Fahrzeug fährt mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Aalener Straße und nimmt einem anderen die Vorfahrt, das aus der Blumenstraße kommt. Ein Roller kann ebenso nicht mehr anhalten, mehrere Personen sind eingeklemmt. Ein Auto liegt auf der Seite, das Fahrzeug muss stabilisiert werden, der Fahrer hängt im Sicherheitsgurt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel