Zum Tode von

Ludwig Kurz

Ellwangen-Röhlingen. Eine große Trauergemeinde nahm am Samstag auf dem Friedhof in Röhlingen Abschied von Ludwig Kurz (Ludwigschmied). Er starb am 6. Oktober im Alter von 83 Jahren. Pfarrer Anton Forner würdigte beim Requiem, umrahmt von den Chören des Liederkranzes, in der St.-Peter-und-Paul-Kirche die Lebensleistung von Kurz. Im beruflichen Leben hat er die Werkstatt seines Vaters fortgeführt und weiter ausgebaut. Daneben war er in verschiedenen Vereinen aktiv. Besonders das Singen im Liederkranz, wie die Vorstände vom Liederkranz und Altersgruppe in ihrem Nachruf betonten, bereitete ihm große Freude. Seine große Leidenschaft aber

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel