„Erst das Spielen macht den Mensch zum Menschen“

Jubiläum 30 Jahre STOA Talkrunde bei der Jubiläums-Matinee der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb im Theater auf der Aal.

Aalen

„Eine Kulturidee wird dreißig Jahre alt“, begrüßt Kurt Gramlich, Gründungsmitglied und Vorsitzender der Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA), die Besucher mit dem Motto zur großen Jubiläums-Matinée im Theater auf der Aal.

In einem bunten, dreieinhalbstündigen Programm feiert sich die STOA an diesem Tag selbst. Theaterstücke und szenische Lesungen, Jubilar-Ehrungen und eine Talkrunde, in der die Teilnehmer unter der Moderation von Kulturjournalist Wolfgang Nußbaumer die Geschichte der STOA Revue passieren lassen, stehen im Mittelpunkt der Feierlichkeiten.

Dr. Jörg Jeschke, der frühere Leiter der VHS Aalen, erinnert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: