Ressourcen erkennen und nutzen

Sonntagsvorlesung Dr. Askan Hendrischke spricht bei der Volkshochschule zum Thema „Die Kraft der eigenen Stärke“.

Aalen. Groß war das Interesse am Vortrag von Dr. Askan Hendrischke im Paul-Ulmschneider-Saal. Die Gäste lauschten dem Chefarzt der Psychosomatischen Abteilung im Ostalbklinikums, der über seine Arbeit mit Patienten sprach.

Wie es gelingen kann, aus eigenen Ressourcen Kraft zu schöpfen, stand im Zentrum des Vortrags. Ressourcen könne man aus vielen Dingen schöpfen. So könnten Freunde, Nachbarn, Familienangehörige genauso dazu beitragen wie Hobbys, Visionen, sich Ziele setzen oder der Kontakt mit Tieren. Ressourcen erkennen und aktivieren, so Hendrischke habe aber nichts mit dem Begriff des „Positiven Denkens“ zu tun. Belastungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: