Lesen Sie weiter

Alles kann schön sein

„Blutrausch“ und Wohlfühlmusik, verwursteter Schlager, Rock-Infusionen und auch klug durchdachte Klangkunst: Die stilistische Vielfalt beim Neutöner-Festival in Donaueschingen ist enorm.
Mit einer Andacht fängt der Tag in Donaueschingen an. In der weißen Christuskirche hat sich das 24-köpfige SWR-Vokalensemble vor der Kanzel („Ich bin bei Euch alle Tage“) aufgestellt und meditiert mit dem Améi Quartett. „Music From Public Places“ heißt das Werk von Joanna Bailie, die in ihren Computer geräuschhaften Klang aus

94 % noch nicht gelesen!