Leitartikel Gunther Hartwig zur Gauck-Nachfolge

Nur Mut zum Wählen

Thomas Voßkuhle, Margot Käßmann und Norbert Lammert wollen nicht. Was sagt uns das? Für den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, für die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche und für den Bundestagspräsidenten gibt es offenbar wichtige Gründe, das höchste Staats- amt nicht anzustreben. Das ist einerseits bedauerlich, weil allen drei Persönlichkeiten über Parteigrenzen hinweg zugetraut wird, als Nachfolger des scheidenden Bundespräsidenten Joachim Gauck eine überzeugende Figur zu machen, andererseits ein schlechtes Signal, das zeigt, wie schwer es inzwischen fällt, respektable Interessenten für politische Spitzenjobs
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: