Großputz für den Winterschlaf

Himmelsgarten Mehr als 60 Frauen und Männer sind gekommen, um ehrenamtlich die Aufräumaktion im ehemaligen Landesgartenschaugelände bei Wetzgau zu unterstützen.

Schwäbisch Gmünd

Mit Eimern, Gartenscheren, Handschuhen, Besen, vor allem aber hochmotiviert und mit guter Laune ausgestattet, packten am Samstagvormittag mehr als 60 ehrenamtliche Kräfte im Himmelsgarten an. Ziel war es, die große Fläche für den Winterschlaf vorzubereiten. So wurden etwa die Liegestühle und rund 30 schwere Kübelpflanzen abgeräumt. Im Kuhstall und auf dem Schönblick wird diesen Utensilien nun eine Ruhepause gegönnt, bis es im Frühling wieder nach draußen geht.

„Viele Helferinnen und Helfer waren schon um acht Uhr da“, staunt Carmen Bäuml, die die Arbeiten für die Stadt koordiniert, über den Elan der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: