Mitglieder des Gmünder Akkordeonorchesters in Graubünden und Vorarlberg

Ausflug Zahlreiche Mitglieder und Freunde des Gmünder Akkordeonorchesters verbrachten zwei Tage in Graubünden und im Vorarlberg. Ziele waren unter anderem Arosa und Feldkirch. Erstes Ziel war Chur in der Schweiz. Mit dem Arosa-Express ging es zum Klimakurort Arosa und zurück nach Chur. In Feldkirch in Österreich wurde Quartier bezogen. Die Reise ging weiter in das Fürstentum Liechtenstein, wo man mit dem Zügle durch die Residenzstadt Vaduz fuhr. Das mittelalterliche Feldkirch lud die Reisegruppe zu einem Ausflug i n längst vergangene Zeiten ein. Foto: privat

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: