Lesen Sie weiter

Serie reißt nach schwachem Auftritt

Fußball, 3. Liga Nichts war’s mit der Tabellenführung: Der VfR Aalen spielt ohne Leidenschaft und verliert gegen den FSV Zwickau mit 0:1 (0:0). Peter Vollmann sieht „vier, fünf Totalausfälle“.

EEs lief bereits die Nachspielzeit, als sie doch noch kam: die einzige Großchance für den VfR Aalen im Flutlichtspiel gegen den FSV Zwickau. Kapitän Markus Schwabl brachte den Ball aus kurzer Distanz aufs generische Tor und zwang Keeper Johannes Brinkies zu einer Glanztat (90.+3). „Das war dieser eine Glücksmoment“, sagte Peter Vollmann

90 % noch nicht gelesen!