Franken verteidigen den Pokal

Ringen, 38. internationales Ostalb-Jugendturnier Der SV Johannis 07 Nürnberg verteidigt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Pokalgewinn aus dem Vorjahr.

Zum 38. Mal veranstaltete der KSV Aalen 05 das internationale Ostalbturnier. 258 Ringer von 68 Vereinen aus Frankreich, Belgien, Schweiz, Österreich und Deutschland folgten der Einladung zum größten Freistil-Turnier der Ringerjugend in Baden-Württemberg. Die jungen Athleten in den Altersklassen der A- bis D- Jugend (1999 bis 2007) lieferten 432 zum Teil hochklassige Ringkämpfe um den Ostalb-Pokal. Der SV Johannis 07 Nürnberg hatte 2015 den Ostalb-Pokal nach Franken entführt. Dank einer geschlossenen Mannschaftleistung gelang es den Franken, den Ostalbpokal wieder nach Nürnberg zu entführen. Die Franken erreichten mit 67 Punkten in der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: