25 Jahre Kampf gegen die Armut

Vereine Asha aus Heuchlingen feiert 25-jähriges Bestehen und denkt nicht mal an eine Winterpause.

Heuchlingen. Der Heuchlinger Verein Asha blickt auf 25 Jahre Hilfe für Indien zurück. 1991 wurde der erste Flohmarkt auf dem Johannisplatz in Gmünd organisiert, um mit dem Erlös die Arbeit von Pfarrer Philip in Nordindien zu unterstützen. Aus einer guten Idee wurde ein zuverlässiges Engagement, das bis heute vielen tausend Kindern in Bihar/Nordindien eine Schulausbildung ermöglicht hat.

„Nur Bildung bringt langfristig Hilfe“, dies war die Lebenseinstellung von Pfarrer Philip. Gerade in Bihar sei die Not und Armut am Schlimmsten und die Analphabetenquote sehr hoch, denn den niederen Kasten und den so genannten Kastenlosen (Dalits

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: