Im Ausnahmezustand

Seit den verheerenden Terror-Anschlägen im November vergangenen Jahres leben die Franzosen, vor allem die Menschen in Paris, mit dem Gefühl einer unfassbaren Gefahr. Doch die Nation will sich nicht unterkriegen lassen.
Selbst morgens um sieben ist die Pariser Welt nicht mehr in Ordnung. Um diese Zeit pflegt Charly, unser American Cocker, Gassi geführt zu werden. Charly ist ein Ausbund an Gutmütigkeit, nur Uniformen mag er ganz und gar nicht. Als uns an diesem Tag beim Schlendern über den Bürgersteig eines noch nahezu menschenleeren Boulevards auf einmal vier Soldaten mit schusssicheren Westen und Schnellfeuergewehren vor der Brust entgegenkommen, rastet er aus. Doch glücklicherweise kann den Militärs die Handvoll Hund, die sich vor ihnen zur Bestie aufzuplustern versucht und mit gefletschten Zähnen wild knurrend an der Leine zerrt, nur ein müdes Lächeln
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: