Für VW bricht der Monat der Wahrheit an

Der Aufsichtsrat berät die Fünf-Jahres-Strategie. Das ist skandalbedingt eine harte Nuss.
Rund 110 Mrd. EUR – so viel hat Volkswagen zuletzt über fünf Jahre investiert. Dafür müsste ein Lottospieler 75 Jahre ununterbrochen jede Woche fast 30 Mio. EUR gewinnen. Wenn der VW-Konzern sein Investitions-Füllhorn auspackt, geht es um Superlative. Europas größter Autobauer veranschlagte zuletzt pro Jahr gut 20 Mrd. EUR in seinem Budgetplan. Die Geldströme flossen etwa in neue Produkte und Zukunftstechnologien. Es ging um neue Fabriken, neue Motoren und intelligente Helfer im Auto. Mit den hohen Beträgen führte Volkswagen regelmäßig die Listen der globalen Investitionskönige an. Der Abgas-Skandal zwingt VW jetzt aber
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: