Betrunken Unfall verursacht

Mit dem Auto gegen einen Betonpfeiler

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 1 Uhr befuhr ein 26 Jahre alter Fahrer eines Audi A4 die Pfitzerstraße. In einer Rechtskurve kam er vor einer Eisenbahnbrücke nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Warnbake und stieß gegen den Betonpfeiler der Brücke. Der junge Mann blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Polizeistreife festgestellt werden, dass der Fahrer betrunken gewesen ist. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren, und er dürfte laut Polizei längere Zeit als Fußgänger

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel