Lesen Sie weiter

Putin lockt mit Krediten und Kernkraft

Viele Staaten, die EU-Mitglieder sind oder es werden wollen, richten ihre Politik dennoch auf Moskau aus.
In Moskau dürften die Sektkorken geknallt haben. Bulgarien hat sich entgegen allen Prognosen für den früheren Luftwaffengeneral Rumen Radew als neuen Staatspräsidenten entschieden. Der will das ärmste EU-Land wieder enger an Russland binden. Sichtbares Zeichen soll der Ausbau der Atomkraft mit Hilfe Moskaus werden. Auch an der Spitze der früheren Sowjetrepublik
  • 5
  • 379 Leser

82 % noch nicht gelesen!