Lesen Sie weiter

140 neue Bäume prägen Balderns Gesicht

Flurneuordnung Auch die Wegebauarbeiten im Bopfinger Ortsteil sind abgeschlossen.

Bopfingen-Baldern. 2016 ist in der Flurneuordnung Baldern viel passiert: Im Juli haben Ministerialdirektorin Grit Puchan, Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und die Bevölkerung bei einer Wanderung den Stand der Flurneuordnung besichtigt. Inzwischen wurden die restlichen Bauarbeiten vor Ort beendet. Zudem sind im November 140 Obstbäume

  • 652 Leser

83 % noch nicht gelesen!