Auf einer Jungtierschau fing alles an

Kleintierzuchtverein Die 1966 gegründete Jugendgruppe aus Lindach feiert ihr 50-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Geschichte der Jugendgruppe des Kleintierzuchtvereins Lindachs beginnt am 15. Januar 1966. Der erste Leiter war Roland Joos. Die feierliche Weihung des Wimpels der Jugendgruppe erfolgte schließlich bei der Jungtierschau am 29. Juli 1966.

Über die Jahre wechselten die Jugendgruppenleiter. Auf Joss folgten Wolfgang Schorr, Rainer Waibel, Dagmar Wilsch, Tanja Samesch und Micheal Zwigart. Derzeit wird die Jugendgruppe von Rabiye Elser geführt.

Im Programm der Jugendgruppe befinden sich neben traditionellen Veranstaltungen wie die Teilnahme am Kinderferienprogramm auch Ausflüge und Zeltlager. Zur Aufgabe für die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: