Lesen Sie weiter

„Das tut schon sehr weh“

Fußball, 3. Liga Martin Dausch ist krank und fällt am Samstag gegen seinen Ex-Club VfR Aalen aus. Dabei wollte der Mittelfeldspieler mithelfen, den Negativtrend des MSV Duisburg zu stoppen.

Martin Dausch hatte sich so sehr gefreut auf den 16. Spieltag. Auf jenes Heimspiel gegen seinen früheren Club VfR Aalen, mit dem er 2012 in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist. Doch ausgerechnet jetzt wird der 30-Jährige von einem Magen-Darm-Virus gestoppt. Dausch ist krankgeschrieben, statt Training ist Erholung angesagt. Er wird am Samstag (Anpfiff:

  • 971 Leser

87 % noch nicht gelesen!