Lesen Sie weiter

„Wir drängen nicht auf Hausverkauf“

Immobilie Stadtverwaltung weist Vorwürfe eines Innenstadt-Hausbesitzers zurück.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtverwaltung habe ihn gedrängt, seine Doppelhaushälfte in der Hinteren Schmiedgasse zu verkaufen. Das sagt der Besitzer dieser Immobilie. Die Stadtverwaltung bestreitet es. Der Hausbesitzer erzählt, dass er, nachdem er die Haushälfte gekauft habe, zu Gesprächen ins Rathaus geladen worden sei. Bei einem Termin seien auch der

  • 614 Leser

81 % noch nicht gelesen!