„Ich bin nicht traurig“

Eva Mattes hat 14 Jahre lang als Kommissarin Klara Blum am Bodensee ermittelt. Morgen läuft die letzte Folge.
Seit 2002 geht sie im „Tatort“ aus Konstanz auf Mörderjagd, doch jetzt ist Schluss: Der SWR stellt die Bodensee-Krimis ein. Stattdessen wird demnächst ein Schwarzwald-„Tatort“ gesendet. Harald Schmidt, Hans-Jochen Wagner und Eva Löbau ermitteln in und um Freiburg. „Wofür es sich zu leben lohnt“ heißt der 31. und letzte Bodensee-„Tatort“, in dem es die Konstanzer Kommissare Klara Blum und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) mit zwei rätselhaften Mordfällen zu tun bekommen. Die Spur führt zu drei merkwürdigen Frauen, die von Hanna Schygulla, Margit Carstensen und Irm Hermann verkörpert werden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: