Land am Rand

Zwei Seiten des Super-Schwob

Wulf Wager ist ein knallharter Konsumkritiker. Vehement wehrt er sich gegen den Ausverkauf des heiligen Festes: „In der Vorweihnachtszeit quälen sich die Menschen durch überfüllte Supermärkte und Shopping-Center, lassen sich von Milliarden bunter Lichter anblinken, sie stecken im Stau...“ schreibt er im Vorwort des Buches „Weihnachten im Ländle“. Wir alle hetzen „atemlos durch die Stille Nacht“, findet er (ob mit Helene Fischer oder nicht, sei mal dahingestellt). Damit solle Schluss sein. Und so möchte er ausziehen und die Bräuche und Rezepte preisen, „die schon unsere Ururgroßeltern und deren
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: