Autobauer setzen weiter auf Diesel

Nach einem guten Jahr sollen 2017 Produktion und Absatz in Deutschland weiter steigen.
Nicht nur kurzfristig sieht Auto-Präsident Matthias Wissmann seine Branche gut in Fahrt. Auch auf lange Sicht hält er sie sowohl bei Elektroautos als auch bei Pkw mit Verbrennungsmotoren für gut aufgestellt. „Es gibt keinen Grund zur Verzagtheit“, betonte der Chef des Verbands der Automobilindustrie (VDA) bei seiner Jahresbilanz in Berlin. Der VW-Dieselskandal und die sehr großzügige Auslegung von Abgasnormen haben dem Ruf der deutschen Autobauer schwer geschadet. „Von dieser Industrie wird zu Recht erwartet, dass sie technologische Herausforderungen meistert – und zwar ohne Schlupflöcher und Grauzonen“, gibt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: