Zu schnell unterwegs - Junger Autofahrer und Mitfahrer verletzt

Unfall zwischen Iggenhausen und Neresheim

Neresheim. Das ging noch mal glimpflich aus. Am Freitagabend ist ein 21-Jähriger mit seinem Auto auf der L2033 zwischen Iggingen und Neresheim mit seinem Auto verunglückt. Der junge Autofahrer kam auf dem Weg nach Neresheim auf  Höhe der Sägmühle wegen zu schnellen Fahrens bei regennasser Fahrbahn von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanken. Der Fahrer und seine beiden Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug musste durch einen Abschleppdienst beseitigt werden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: