Anna Rupprecht jetzt Weltcup-Sechste

Skispringen, Weltcup: Nach Platz drei fliegt die Degenfelderin am Samstag in Lillehammer auf Rang neun
Anna Rupprecht vom SC Degenfeld ist derzeit Deutschlands beste Skispringerin. Die 19-Jährige landete nach ihren furiosen 3. Platz zum Weltcupauftakt am Freitag in Lillehammer heute erneut in den Top Ten. Mit Weiten über 89,5 und 91 Metern belegte sie Rang neun und liegt damit auf dem sechsten Platz in der Weltrangliste. Damit war sie erneut beste Deutsche. Ihre Teamkameradin Carina Vogt schloss nach Rang 13 am Freitag heute auf Rang 12 (85,5 und 90 Meter) ab. Die Olympiasiegerin von Sotschi 2014 haderte vor allem mit dem Anlauf. Wie schon tags zuvor war es ihr erster Sprung, der ihr zunächst Rang 16 bescherte. Im zweiten Durchgang arbeitete
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: