Lesen Sie weiter

Eine Kämpferin sprintet zum Erfolg

Fotofinish Knapper Sieg macht die Radsprinterin Kristina Vogel zur Olympiaheldin.

Rio de Janeiro. Weitermachen. Immer weitermachen. Das hat Bahnradfahrerin Kristina Vogel schon früh gelernt. Und auch bei den Olypischen Spielen 2016 bewies sie, dass sie dieses Lebensmotto verinnerlicht hat. Im Finale verlor die 25-Jährige ihren Sattel. Trotzdem raste sie mit einem Vorsprung von 4/1000 Sekunden als Erste durchs Ziel. Den Zuschauern

  • 466 Leser

83 % noch nicht gelesen!