Derzeit entstehen 23 Bauplätze in Essingen

23 neue Bauplätze werden derzeit im sieben Hektar großen Baugebiet "Teußenbergweg Nord, Teil D" erschlossen. Das Gebiet befindet sich zwischen dem Teußenbergweg und dem Sportgelände am Ostrand der Gemeinde. Erschlossen wird es durch die Verlängerung der Pfarrgartenstraße bis zur Aalener Straße. Das Bild von den Bauarbeiten zeigt den Blick von der Aalener Straße aus in Richtung Norden aufs künftige Baugebiet. Kosten wird die Erschließung samt Kanalisation rund 480 000 Euro. Etwa zehn der 23 neuen Grundstücke sind laut Bürgermeister Wolfgang Hofer bereits verkauft - und zwar nach der strengen Essinger Richtlinie nur an Einheimische.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: