SPD huldigt ihrem großen Vordenker

Zum 90. feiert die Partei den „bewahrenden Avantgardisten“ Erhard Eppler im Landtag.
Sie sind längst ein Herz und eine Seele: der gestern 90 Jahre gewordene Erhard Eppler und seine SPD, der der Schwäbisch Haller seit 60 Jahren angehört. Mit dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel an der Spitze („ich bin das nächste Jahr 40 Jahre dabei und fand das schon ziemlich anstrengend“) „huldigten“ (SPD-Landeschefin Leni Breymaier) gut 120 Genossen dem immer streitbar gewesenen Vordenker. Ex-Bundesjustizminister Hans-Jochen Vogel (90) war ebenso ins Landtagsfoyer gekommen wie Heidemarie Wieczorek-Zeul (74), die Eppler 20 Jahre nach dessen Ausscheiden im Jahr 1978 als Ressortchefin ins Entwicklungshilfeministerium
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: